27.02.2017

Robotik wird mobiler

Mit zunehmender Rechenleistung, verbesserter Sensorik und sinkenden Hardware-Preisen sind "Roboter" immer öfter auch außerhalb von Produktionshallen zu finden.
An Dronen und selbstlenkende Autos hat man sich fast schon gewöhnt. Noch sind die meisten Systeme Bediener geführt, jedoch die Algorithmen zu Selbststeuerung werden immer besser.

Ein interessantes Beispiel für diese Entwicklung ist der Ende Februar vorgestellte "Handle" von Boston Dynamics. Es ist vermutlich nur noch eine Frage der Zeit bis autonome Maschinen den Massenmarkt erorbern werden.


Robotik Algorithmen Innovation Video KH